logo neu weiss transparent

Die nächsten Termine

Keine Termine

Bereits im Oktober verstarb unser erstes weibliches Mitglied Inge Weller. Inge hat sich schon bevor die Mitgliedschaft auch Frauen offen stand immer sehr engagiert. Sie ist sofort und aus tiefster Überzeugung in die Bruderschaft eingetreten sobald es für Frauen möglich war und hat uns immer, wo sie nur konnte, unterstützt. Ihr fröhliches Wesens, ihre Hilfsbereitschaft und ihr ansteckendes Lachen werden uns fehlen und uns immer in Erinnerung bleiben.

Am 12. November verstarb mit 56 Jahren leider viel zu früh unser Generaladjutant und langjähriger Vorsitzender Georg Daamen. Georg war über 40 Jahre in der Bruderschaft und hat zahlreiche Ämter übernommen unter anderem Fahnenoffizier, Minister, Königsadjutant, Vorsitzender und zuletzt Generaladjutant. Die Bruderschaft war für ihn eine Herzenssache und er hat die bruderschaftlichen Ideale engagiert vorgelebt. Er war immer bereit Aufgaben zu übernehmen Dinge und zu organisieren. So hat er sich für unser Ehrenmal und für die Kapelle eingesetzt. Statt eines Blumengrußes zur Beerdigung hat Georg sich eine Spende für die Kapelle gewünscht, da ihm dies wichtig ist. Mit Georg haben wir ein Stück "Brempt" verloren. Wir werden ihn, seine manchmal vielleicht schwierige aber immer ehrliche und gerade Art vermissen.

Beide hinterlassen - jeder auf seine Art - eine große Lücke.

Wir sehen uns in ferner Zukunft bei immerwährenden Frieden und Freude beim Herrn.