logo neu weiss transparent

Die nächsten Termine

Keine Termine

Seit dem 28. April steht fest der neue Bezirkskönig des Schützenbezirkes Niederkrüchten ist wieder ein Brempter. Marco Becker errreichte beim traditionellen Bezirkskönigsschießen am Donnerstag vor weißen Sonntag das beste Schießergebnis. Beim Bezirkschützenfest in Oberkrüchten wurde die Ergebnisse bekannt gegeben. Bezirksschießmeister Peter Scheffel machte es wie alle Jahre spannend und zeichnete die Majestäten des Bezirks von hinten beginnend aus. Die Spannung stieg immer mehr und als nur noch die ryther und brempter Majestäten ausstanden fieberten alle mit.  Und dann war klar Marco hat es geschafft. Mit 29 Ringen hat er eine klasse Leistung abgeliefert. Alle brempter Schützen und viele Schützen aus dem Bezirk gratuliertem dem sichtlich gerührten Bezirkskönig. Auch Königvater Manfred Becker freute sich für seinen Sohn und strahlte mit Marco umd die Wette.

Jetzt freuen wir und auf die Fahrt zum Bundesschießen nach Gesecke im September. Wir drücken Marco jetzt die daumen für die anstehenden Schießwettbewerbe auf Bundes und Landesebene.