Bei Foto Vinken in Niederkrüchten Mittelstraße 64 können Fotos von der Kirmes auf CD erworben werden. Im Auftrag des Königshauses hatte Erich Vinken alle Aktionen rund um das Schützenfest mit seiner Kamera begleitet. Dabei sind viele schöne Aufnahmen entstanden. Diese sind zu schade nur dem Königshaus vorbehalten zu bleiben. So haben Königshaus und Fotograf entschieden, dass auch alle anderen die Bilder beim Fotografen erwerben können. Eine schöne Geste, da so auch alle sich ihre schönsten Erinnerungen ans Schützenfest aus den Bildern heraussuchen können. Es gibt einen Datenträger mit den möglichen Bildern. Sich einzelne herauszusuchen ist nicht vorgesehen und dürfte aufgrund der großen Menge auch nicht praktikabel sein. Sicher ist aber für jeden etwas dabei.

Koenigsgespann 2020/2021

Mit dem 54ten Schuss war es soweit, der Vogel viel von der Stange und Elke Rosowski wird Sebastianus 2020 unser erster weiblicher König. Zu ihren Ministern ernannte Elke Raffaela Wintersecheidt sowie ihre Schwester Martina Salinger. Komplettiert wird das ganze durch den Königsadjudanten Uwe Breuer. In Brempt sind wir damit auch nach außen erkennbar eine Schützenfamilie. Auch wenn seit Jahren weibliche Mitglieder in unseren Reihen haben, ist dies doch ein ganz besonderes Ereignis. Hoffentlich ermutigt dies mehr Frauen sich aktiv in der Bruderschaft zu engagieren. Hinter den Kulissen hat eine Bruderschaft noch nie ohne die Unterstützung der Frauen funktioniert. Heute in unserem Zeitalter der Emanzipation ist es an der Zeit, seinen eigenen Platz einzunehmen und auch nach außen darzustellen. Elke, Martina und Rafaela, vielen Dank Euch und allen weiteren weiblichen Mitgliedern, das ihr das macht und zeigt, das wir eine Schützenfamilie sind.

Wir freuen uns alle auf eine tolle Kirmes in 2021 und bedanken uns gleichzeitig bei unserem diesjährigen König Bernd Brunner und seinen Ministern Thomas Brunner und Joris Fichtner für die schöne Kirmes 2019. Es war leider wieder viel zu schnell vorbei.

Der Endspurt zur Kirmes steht an. Der Königsbogen steht.

Koenigsbogen gerade aufgebaut

Das erste Grün wurde auch schon zugeschnitten. Ab Montag 03.06. Nachmittags geht an der Königsburg auf der Harikseestraße 39 weiter. Jeder ist eingeladen mitzuhelfen und Spaß zu haben. Vorkenntnisse braucht keiner. Unser Königspaar Bernd und Elke freuen sich auf jeden. Spaß und Freude wird es auf jeden Fall für jeden geben.

Gruen schneiden

Banner Schützenfest Waldnieler Straße

Erstmalig werden wir dieses Jahr das Schützenfest unserer Namensvetterin der St. Georg Schützenbruderschaft Dülken Waldnielerstrasse besuchen.
Wir freuen uns auf einige fröhliche Stunden bei Euch in Dülken und drücken die Daumen für gute Witterungsbedingungen.
Treffen ist am Samstag den 10.05.2019 bereits um 18:45 Uhr, da der Schützenball schon um 19.30 Uhr startet. Einheizen wird die Band Abstrakt, so dass schon feststeht, dass es ein gelungener Abendwerden wird.

Wir wünschen allen Menschen ob nah oder fern eine besinnliche Karwoche und ein gesegnetes Osterfest.

Blumenbeet

Letztes Kränzen am Donnerstag den 18.04.2019 nicht vergessen. Kränzen unter dem Motto Finale

blau-weisses Papierröschen

In der Kränzerstube "Zum Wolfgang" auf der Harikseestraße 39 hat das Kränzen für die Kirmes 2019 begonnen. Unter wechselnden Mottos läden König Bernd und Königin Elke sowie Ministerinnen und Minister ein. Jeder kann gerne mithelfen und in geselliger Runde einige schöne Stunden verbringen.
Am 13. März ging es unter dem Motto "Herzlich Willkommen" los. Die nächtsen Mittwoche werden weitere interessante Mottos kommen. Lassen sie sich überraschen.

Nachstehhend schon mal ein Fotos als Eindruck, wie es ist.

Eindruck 1 viele dank rose Eindruck 2

Auch im Jahre 2019 haben wir wieder am Sebastianusfrühstück eine Hutsammlung für einen caritativen Zweck durchgeführt und den Betrag aus der Bruderschaftskasse auf einen runden Betrag nämlich 250 € aufgerundet.

Wie im letzten Jahr fiel die Wahl des Empfängers auf die Tafel Niederkrüchten, die dringend Geld für ein geeignetes Kühlfahrzeug benötigen, damit die gespendeten Lebensmittel die vorgeschriebene Kühlkette einhalten.

Spendenübergabe an die Tafel

Unser König Bernd Brunner und der Kassierer Andreas Krämer haben sich am 08.02.2019 aufgemacht die Spende in den Räumen der Tafel zu übergeben. Gleichzeitig konnten sie sich über die wertvolle Arbeit der Tafel kundig machen.

Zuerst gilt es sich bei den Hauptorganisatoren Hans-Peter Klaps und Marco Becker zu bedanken. Ihr habt das toll gemacht.

Sowohl bei den Gruppen- wie bei Einzelschützen erlebten wir spannende Wettkämpfe. Die Sieger durften stolz die ausgelobten Preise entgegen nehmen. Die Siege wurden dann ausgiebig gefeiert.

Vorsitzender schießt

Zur Stärkung gab es dann Kasseler bzw. Mettwurst mit Sauerkraut und Kartoffelpüree. Mit dieser Grundlage schloss sich dann einer schöner Abend an, bei dem man mal außerhalb des sonstigen Schützenfesttrubels Zeit hatte zu feiern, zu klönen und einfach den Abend zu genießen.

Am Ende waren sich alle einig, das ganze ruft nach Wiederholung in 2019.